Führen heißt Erreichtes sichern und neue Wege ebnen

„MSM – Qualität“ war in Eigenverantwortung schon vor der Anwendung von QS–Systemen ein Begriff. MSM wurde 1995 unter ISO 9001 auditiert. Auch projektbezogene Systemaudits, z. B. für die Luftfahrt, wurden bestanden.
Dabei achten wir (vereinfacht) auf folgende Imperative:

Was nützt Deinem Kunden und wie denkt er über Dich?
Mache Qualitätsbewusstsein und Autoprävention zum integralen Bestandteil aller Prozesse und kontinuierlicher Verbesserung!
Denke und handle ganzheitlich. Sag’ was Du tust und tu’ was Du sagst!
Geb’ Dein Bestes um Fehler durch Vorschau zu verhindern - sollten doch welche eintreten, stelle sie umgehend und nachhaltig ab!
Verdiene Vertrauen und Glaubwürdigkeit!



Bei der Umsetzung praktizieren wir die kontinuierlich zu wiederholenden Schritte:
Planen Tun Messen Vergleichen Verbessern !


Kunden haben Erwartungen. „Kunden“ sind auch die nächste Abteilung, Kollegen, Vorgesetzte. Jede(r) ist Kunde und Lieferant! Qualität realisiert durch ein ganzheitliches Konzept:

+ sorgfältige Aus- und Weiterbildung
+ Motivation durch Information, Dialog und Erfolgsbeteiligung
+ genaues Erfassen, Verstehen und Umsetzen der Kundenwünsche
+ vorausschauende Fehler-, Möglichkeits- und Einfluss-Analyse und Auto-Prävention
+ ganzheitliche Prozess-Realisierung vom Lieferanten zum Kunden
+ übersichtliche und zuverlässige Logistik und schlanke Computerorganisation
+ Aufgaben- und Problemlösung in kleinen Regelkreisen (Zelle, Insel, Segment)
+ Ökonomie und Ökologie
+ nachfrageorientiert flexible Arbeitszeit
+ erstklassige Ausrüstung durch hohe Investitionen
+ stetige Strategie
+ Sicherheit durch Gewinn!

Sehr gut sind wir erst, wenn zufriedene Kunden stets gerne wiederkommen!