Ausbildung zum Fachinformatiker - Systemintegration (gn*)

* Die männliche Schreibweise ist geschlechtsneutral zu interpretieren

  • entwickeln anwenderspezifische Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik durch die Integration von Hard- und Softwarekomponenten
  • richten Netzwerke ein, installieren und konfigurieren Anwendersoftware
  • beheben auftretende Störungen u. a. durch den Einsatz von Diagnosesystemen
  • beraten und schulen Anwender/innen

 

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Erforderlicher Schulabschluss:
Mittlerer Bildungsabschluss

mehr Informationen (IHK-Schwaben)

In diesem Berufsbild sind die Ausbildungsplätze für den Ausbildungsbeginn 2019 bereits besetzt.