Ausbildung zum Werkzeugmechaniker (gn*)

* Die männliche Schreibweise ist geschlechtsneutral zu interpretieren

  • stellen Umform-, Stanz-, Druck-, Spritzguss-, Mess- und Prüfwerkzeuge her
  • prüfen diese Werkzeuge auf ihre korrekte Funktion
  • programmieren und bedienen Werkzeugmaschinen
  • übergeben Werkzeuge an die Fachkräfte und weisen sie ein
  • warten Werkzeuge und setzen sie instand

Ausbildungsdauer: 
3,5 Jahre

Erforderlicher Schulabschluss: 
Qualifizierender Mittelschulabschluss

mehr Informationen (IHK-Schwaben)

In diesem Berufsbild sind die Ausbildungsplätze für den Ausbildungsbeginn 2019 bereits besetzt.