Induktive Positionskontrolle Typ A SE W

 

Induktive Positionskontrollen A SE W sind berührungslose, verschleißfreie und zuverlässige Stellungsüberwachungen für fluidtechnische Systeme, die unter Druck stehen, und sind damit für die Stellungsüberwachung von hydraulischen Ventilen oder Stellkolben einsetzbar.

 

Maximaler mechanischer Hub: 30 mm
Maximaler elektrischer Hub: 20 mm
Speisespannung, Nennwert: 24 V
Temperaturdrift: ≤ 0,01 mm/K  /   ≤ 0,003 mm/K
Druckdichtigkeit Tubus: 350 bar statischer Druck
Sensorprinzip: LVDT (Linear Variabler Differential Transformator)

  • 2 Schaltausgänge kurzschlussfest, Spannungsausgänge
  • Mit integrierter Ansteuer- und Auswerteelektronik
  • Elektrischer Anschluss über Rundsteckverbinder M12x1 vierpolig
  • Schutzart: IP65

Partner search

Ansprechpartner Vertrieb

Postleitzahl muss nur Zahlen und fünf Zeichen lang sein

Zentrale

MAGNET-SCHULTZ GmbH & Co. KG

+49 8331 1040