Hubmagnete – neue Baureihe

Hubmagnete Typ G MC X ... B01 (links ziehende, rechts drückende Ausführung)

Für Verriegelungseinheiten wurde mit den Geräten der Baureihe G SC X...B01 letztes Jahr ein neues kosteneffektives Konstruktionsprinzip eingeführt. Dieses Konstruktionsprinzip hat sich bewährt und so war es naheliegend, dieses auch auf Hubmagnete anzuwenden. Auf diese  Weise sind sechs Geräte in den Baugrößen 37 mm, 45 mm und 63 mm,  jeweils als ziehende und drückende Ausführung, mit den Hüben 8 mm, 10 mm und 15 mm  entstanden.

Anflanschung und Befestigungsmöglichkeit an der Ankerstange wurden unserer Magnetbaureihe G TC A nachempfunden. Durch die umspritzte Spule und die abgedichtete Ankerlagerung genügen die Geräte der Schutzart IP54, solange der elektrische Anschluss über die vorgeschriebene Gerätesteckdose erfolgt. Die Ankerstange ist in zwei wartungsfreien Lagern geführt.

Gegenüber den vergleichbaren Geräten Typ G TC A besticht die neue Gerätebaureihe mit höheren Kräften und einer verbesserten Kosteneffizienz.

Bei entsprechenden Kundenbedarfen besteht die Möglichkeit, Varianten mit anderen bestehenden Steckervarianten, z. B. AMP und Deutsch, angepassten Anflanschungen wie z.B. Zentralbefestigung sowie mit Endlagenabfrage durch Endschalter zu realisieren. 

Die ersten Funktionsmuster wurden zur diesjährigen Hannover Messe ausgestellt. Eine Aufnahme der Geräte ins Standard-Lieferprogramm ist bis Ende dieses Jahres geplant.

Für weitere technische Daten steht das Datenblatt G MC X … B01 zur Verfügung.