Mengenregelventil Typ E-G 040-720 G PC

 

Die Leistung einer Brennstoffzelle wird bestimmt durch die Menge an Brennstoff, die dem Zellenstack zugeführt wird.

Die Kombination von bewährter Proportional-Magnettechnik und einem speziell auf die Anwendung abgestimmten Kugelsitzventil mit Weichdichtung ermöglicht die Steuerung der Gasmenge mit hoher Regelgüte und Wiederholbarkeit bei geringster Leckage im geschlossenen Zustand.

 

Baugröße (Durchmesser): 40 mm 
Funktion: 2/2 NC proportionale Mengenregelung

Medien: Wasserstoff H2, Erdgas CNG, neutrale Gase

  • Eingangsdruck: bis 25 bar
  • Nennweite: 2,8 mm
  • Spannungsart: DC, PWM
  • Schutzart: IP6K9K
  • Zulassung: EC79 (in Vorbereitung)
  • Optionen:
    • Baugruppen mit Ventilen und Sensoren
    • Andere Regeldruckbereiche
    • ATEX- Ausführung für stationäre Anwendungen
    • Kundenspezifische mechanische Schnittstelle

Bei dem dargestellten Gerät handelt es sich um ein Basisgerät als Grundlage für kundenspezifische Entwicklungen und Ausführungen.

Bemusterungen und Varianten auf Anfrage.

Downloads

Partner search

Ansprechpartner Vertrieb

Postleitzahl muss nur Zahlen und fünf Zeichen lang sein

Zentrale

MAGNET-SCHULTZ GmbH & Co. KG

+49 8331 1040