Purge / Drain Ventil Typ E-G 028-446 G PC

 

In der Brennstoffzelle entsteht Wasser als Reaktionsprodukt aus Wasserstoff und Sauerstoff, das über ein Drain Ventil abgeleitet wird. 

Der für die elektrochemische Reaktion erforderliche Sauerstoff wird über Luft zugeführt. Dadurch reichert sich in der Brennstoffzelle Stickstoff an. Dieser wird über das Purge Ventil aus der Zelle entnommen.

Eine weitere Anwendung des Ventils ist die Steuerung des Kühlmittelkreislaufs.

Um Korrosionen durch aggressive Medien wie deionisiertes Wasser zu vermeiden, kommen für diese Anwendungsfälle mediengetrennte Ventile zum Einsatz.

 

Baugröße : 28 mm 
Funktion: 2/2 NC, mediengetrennt 

Medien: Wasser H2O, Kühlmittel,  Wasserstoff H2, Luft, neutrale Gase

  • Eingangsdruck: bis 8 bar
  • Ausgangsdruck: 0,9 bis 1,1 bar
  • Nennweiten: 1,2 mm und 1,9 mm
  • Spannungsart: DC, PWM
  • Schutzart: IP67
  • Optionen:
    • Baugruppen mit Ventilen und Sensoren (Wasserabscheider)
    • Diverse Steckeranschlüsse

Bei dem dargestellten Gerät handelt es sich um ein Basisgerät als Grundlage für kundenspezifische Entwicklungen und Ausführungen.

Bemusterungen und Varianten auf Anfrage.

Downloads