Proportional-Drehmagnete Typ G DR

 

Der Proportional-Drehmagnet G DR arbeitet im Gegensatz zu den Schalt- Drehmagneten G DA und G DC nach einem elektrodynamischen Wirkprinzip.

Dieses Wirkprinzip führt zu einem proportionalen Verhalten zwischen Drehmoment und Strom und einem konstanten Drehmoment über den gesamten Arbeitsbereich. Damit ist es möglich, unter Verwendung einer geeigneten Steuerung, und eines Drehwinkelsensors, kraft- und positionsgeregelte Stellantriebe zu realisieren.

 

Baugrößen (Durchmesser): 35 mm, 50 mm, 75 mm
Drehwinkel: 110°
Drehmoment: 2,1 Ncm – 85 Ncm

  • Drehrichtungsumkehr durch Umpolen der Versorgungspannung
  • Ausführung mit und ohne Rückstellmoment
  • Elektrischer Anschluss über freie flexible Litzenenden
  • Befestigung über Gewindebohrungen an den Stirnseiten
  • Ausführungen mit angebautem Drehwinkelsensor nach dem Messprinzip Hallsensor
  • Schutzart: IP20
  • Spannungsart: Gleichspannung, DC
  • Optionen: Ausführungen mit programmierbarem Hallsensor, Anflanschmöglichkeit einer Rückstellfeder

Selbstverständlich kann der Drehmagnet G DR auch als Schaltmagnet eingesetzt werden. Wenn keine Drehrichtungsumkehr durch Umpolen realisiert werden kann, besteht die Möglichkeit eine Rückstellfeder analog zum Drehmagneten Typ G DA anzuflanschen.

Partner search

Ansprechpartner Vertrieb

Postleitzahl muss nur Zahlen und fünf Zeichen lang sein

Zentrale

MAGNET-SCHULTZ GmbH & Co. KG

+49 8331 1040